Mit dem Rollator sicher unterwegs

Trainingslehrgang beginnt am 4.Mai in der Familienbildungsstätte


Unter der Anleitung der Referentin Kirsten Fuhr (vorn, 2.v.r.) und mit hilfreichen Tipps der Sanimed-Mitarbeiterin Gabi Seelhöfer (hinten r.) lernten die Kursteilnehmer, ihren Rollattor geschickter zu beherrschen.

Quelle: IVZ vom 30.04.2015 Foto: Brigitte Striehn

 

Ein Rollator kann die Lebensqualität bedeutend verbessern, wenn er richtig genutzt wird. Im Schnupperkurs "Mit dem Rollator sicher und positiv unterwegs" des Mehrgenerationenhauses der Familienbildungsstätte Ibbenbüren erfahren Teilnehmer, wie sich der Alltag mit einem Rollator optimieren lässt.
Bei der Informationsveranstaltung am Montag gab die Referentin Kirsten Fuhr erste Hinweise.
Gabi Seelhöfer, vom Medizintechnik-Unternehmen Sanimed, das den Kurs finanziell unterstützt, stellte verschiedene Modelle vor, die sich in Gewicht, Design, Federung, Klappmechanismus und Preis unterschieden. "Das funktionale Standard-Kassenmodell wiegt 11,5 Kilogramm, es geht aber auch deutlich leichter", betonte sie. Zubehörteile, wie Klingel, Regenschirm oder Beleuchtung, erhöhen den Komfort.

Die Referentin gab Tipps zur Vermeidung von Stürzen und zur Wartung und Pflege. Die richtige Einstellung der Handgriffe gehörte ebenso zur Schulung wie die korrekte Haltung beim Gehen und Sitzen. Ein Rundgang im Saal half, mögliche Fehler zu erkennen. Zum Schluss wurden mit Gymnastikübungen die Muskeln gelockert und gestärkt. "Das macht man ja sonst nicht", bemerkte eine Teilnehmerin erfreut.

Weitere Teilnehmer - gern auch Herren - können sich telefonisch unter 05451-96440 oder per E-Mail unter info@fabi-ibbenbueren.de anmelden. Treffpunkt für die einstündigen Unterrichtseinheiten ist am 4. Mai, am 11.Mai und am 18.Mai jeweils um 10:00 Uhr in der Familienbildungsstätte, Klosterstraße 21 in 49477 Ibbenbüren. Die Gebühr beträgt 5 €. Trainiert wird im Saal und auf der Straße, beispielsweise das Überwinden von Bordsteinkanten.

Zitat: "Man hat immer ein kleines Fahrzeug dabei." (Gabi Seelhöfer, Firma Sanimed)

 


                                          

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 Mit dem

                  Rollator

sicher und positiv unterwegs


 

Der Rollator als „Alltagsoptimierer“ gewinnt zunehmend an Bedeutung.
Neu ist, dass mit dem Rollator sehr viel mehr möglich ist – auch in sportlicher Hinsicht!

In unserem Kurs bekommen Sie Tipps und Tricks im Umgang mit dem Rollator.
Kleine sportliche Einheiten in Form von Sitzgymnastik am Rollator erhöhen Ihre Mobilität.

 

Infoveranstaltung:  
 

Montag 27.04.15, 10.00 – 11.30 Uhr (gebührenfrei)
 

Schnupperkurs:  
 

Montag 04.05.15, 10.00 – 11.00 Uhr
(3 Vormittage)

 

Gebühr:        € 5,00

Referentin:    Kirsten Fuhr

Anmeldung an die Fabi.:

05451-96440   oder

e-mail: info@fabi-ibbenbüren.de

 

Wir danken an dieser Stelle unserem Sponsor: