Elterncafé mit Sprachtraining

Das Projekt ist eine Kooperation zwischen der Mauritiusschule, dem Bildungswerk Ibbenbüren und dem Mehrgenerationenhaus der Familienbildungsstätte Ibbenbüren


 


                                                                 

Das niederschwellige Angebot bietet Eltern mit Migrationshintergrund die Möglichkeit, sich dort zu treffen, wo ihre Kinder sich außerhalb des Elternhauses die meiste Zeit aufhalten.

Hierbei können Fragen zum deutschen Schulsystem, Lebensalltag und finanzieller Unterstützung (Bildung und Teilhabe) beantwortet, sowie Berührungsängste zwischen Schule, Lehrern und anderen Eltern abgebaut werden.

Das Zusammenleben mit Menschen unterschiedlicher kultureller und religiöser Herkunft soll als bereichernd und selbstverständlich erlebt und wertgeschätzt werden.
"Du bist angenommen  - So wie du bist! Du hast ein Recht auf unseren Respekt vor deiner Kultur!"

Wir bieten die Möglichkeit zur interkulturellen Begegnung, damit ein Austausch entsteht, indem Gemeinsamkeiten zwischen den Kulturen entdeckt werden können und ein Kennenlernen stattfinden kann.

Außerdem können in gemütlicher Atmoshäre hier Ihre Deutschkenntnisse erweitert werden - zum Beispiel: Prüfungstraining B1.

Mehrmals im Jahr werden Ausflüge angeboten zum Beispiel:

- Stadtrundgang - Rathaus, Caritasverband, Begegnungszentrum für   
  Ausländer und Deutsche, Bildungswerk Ibbenbüren

- Besuch der Stadtbücherei

- Kochen und Backen im Mehrgenerationenhaus der Familienbildungsstätte

- Bibelausstellung in der Familienbildungsstätte

- Besuch des Hindu Tempels in Hamm